GESCHICHTE DES UNTERNEHMENS

Peyman wurde im Jahre 1995 durch den Zusammenschluss 3 erfahrenen Nussfirmen mit einer Gesamterfahrung von über 60 Jahren in Eskişehir gegründet. In den ersten Jahren ihrer Gründung verfügte sie im Sektor über eine Identität als Großhändler und ab 2001 fing sie an, ihre eigenen Marken zu stellen.  Peyman konnte im Laufe der Jahre ihre Identität als regionaler Akteur ablegen und große Entwicklungen verzeichnen einer der Hauptmarken im türkischen Trockenfrüchtemarkt zu sein.

Peyman begegnet ihren Verbrauchern mit einem breit angelegten Sortiment an Schalenfrüchten und Dörrobst und tritt mit ihrer innovativen Haltung als Vorreiter des Markts hervor. Peyman deutet insbesondere die Forderungen und die Suche nach neuen Genüssen ihrer Verbraucher richtig und führt ihre Produkte unter den 4 Hauptmarken Dorleo, Bahçeden, Çitliyo und Nutzz zusammen. Für Peyman hat hohe Qualität  und Lebensmittelsicherheit stets hohe Priorität. Sie produziert als ein Akteur des globalen Markts nach Weltstandarten. Die Peyman verfügt über die nationale und internationale Lebensmittelzertifikate BRC (British Retail Consortium), FDA, ISO 9001, ISO 22000, ISO 14001 und Helal .

Peyman leistet mit ihren Investitionen einen Mehrwertsbeitrag zum türkischen Schalenfrüchtesektor. Peyman hat in ein großes Werk in Eskişehir investiert, um den wachsen Bedarf in nationalen und internationalen Märkten Rechnung zu tragen und ihre Innovationsarbeiten durchzuführen. Dieses Werk wird in der ersten Hälfte 2018 die Produktion mit voller Kapazität aufnehmen, die auf einer Gesamtfläche von 50.000 m2 mit einem überdachten Bereich von 25.000 m2 errichtet ist.   In diesem Werk mit einer Produktionskapazität von 45.000 Tonnen und Lagerkapazität von 6.000 Tonnen befinden sich 18 Silos.

Seit 1995 versorgt Peyman durch ihr flächendeckendes Vertriebsnetz in der Türkei die türkischen Konsumenten und importiert ihre Waren in mehr als 40 Ländern. Sie verfügt über eine erwähnenswerte Stellung im globalen Markt von Amerika bis nach Russland, vom mittleren Osten bis nach Australien.

 

Meilensteine von Peyman

1995 – Drei Nussfabriken in Eskişehir führten ihre fünfzigjährige Erfahrung zusammen und gründeten die Peyman Gıda A.Ş.. Da Peyman niemals Kompromisse bei der Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen eingegangen ist, ist es dank seines selbstdisziplinierten und stabilen Kurses schnell gewachsen.  Sie hat durch ihre Verkaufsinfrastruktur ihr Vertriebsnetz im Inland erhöht.

2000 – Das heutige Werk wurde gegründet, die auf Weltniveau produziert. Sie beschleunigte ihre Investitionen für Verpackte Schalenfrüchte.

2004 – Peyman führte ihr neues Firmenlogo ein. Peyman setzt auf hohe Qualität und führt dreilagige, luftdichte Aluminiumverpackungen ein. Dadurch konnte sie ihren Konsumenten “die geforderte frische bei Schalenfürchten” gewährleisten.

2005 – Die Peyman-Qualität wurde mit ISO 9001:2000 und HACCP zertifiziert. Die Produktionshygiene erreicht europäische Standarte. Logo und Verpackungsentwürfe von Peyman wurden in 44 Ländern registriert.

2006 – Peyman stärkt ihre Existenz im nationalen Markt und entwickelt ihre Vertriebsinfrastruktur weiter. Sie stellt ihre Produkte in Regalen ausgesuchter nationaler Geschäftsketten aus und erreicht größere Konsumentengruppen.

2007 – Um dem wachsenden Marktanteil gerecht werden zu können, beschleunigt sie ihre Investitionen. In Eskişehir, im Geburtsort von Peyman wurde mit dem Bau der ersten Etappe eines neuen Werks auf  59.000 m2 Fläche begonnen.

2008 – Im April wurde mit der Esas Holding ein Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Peyman stellt unter Wahrung ihrer Markenidentität im Juni 2008 die erste Untermarke Dorleo als eine klassische Nussmarke ihren Konsumenten vor. Dorleo wurde über TV und Radio wie auch bei Open-Air-Veranstaltungen vorgestellt. Die Qualitätsstandarte wurden erhöht und das ISO 22000 Zertifikat erworben.

2009 – Çitliyo, eine weitere Untermarke von Peyman wurde mit einer Kampagne durch Schauspielern der BKM-Mutfak-Bühne bei TV ve Open-Air-Veranstaltungen vorgestellt.

Die erfolgreiche “Çitliyo” Kampagne von Peyman wurde mit dem Reklame-Preis Kristall-Apfel ausgezeichnet.

Die Marke Bahçeden nimmt in den Regalen ihren Platz ein.

2010 – Die Wiedereinführung der Marken Dorleo und Çitliyo erfolgt durch die Schauspieler der BKM-Mutfak-Bühne über TV, Radio und bei Open-Air-Veranstaltungen.

2011 – Peymans jüngste Marke, Nutzz, wurde mit einer Kampagne gestartet, die aus 21 separaten Filmen bestand.

Die Marke Bahçeden läutete mit ihren neuen “Geschmacksverschluss”-Paketen etwas Neues in der Kategorie gesunde Snacks ein.

2012 – Für die Marke Nutzz wurde eine neue Kampagne mit 24 Filmen gestartet.
Auch Dorleo-Produkte in “Geschmacksverschluss”-Verpackungen haben ihren Platz in den Regalen gefunden.

2013 – Peyman hat die Anzahl der Exportländer auf “44” erhöht, während sie das erste türkische Unternehmen wurde, das verpackte Nüsse nach Japan und Kuba exportiert.

2014 –  Peyman wurde mit ihrer Marke Dorleo das erste türkische Unternehmen, das verpackte Pistazien nach China exportiert.

2016 – Peyman schloss sich im Juni Bridgepoint an und beschleunigte ihre nationale und internationale Investitionen.

2016 – Für die Marke Çitliyo wurde im November eine Neueinführung gestartet.  Das Logo und alle Verpackungen der Marke wurden geändert, das Produkt wurde geschmacklich und qualitativ verbessert.

2016 – Für die Neueinführung von Çitliyo wurden TV, Open-Air-Veranstaltungen und digitale Plattformen genutzt.

2016 – Unter der Marke Çitliyo wurde die Produktion von Sonnenblumenkernen aufgenommen. Zwei Sorten mit “Käse” und “Pikant” wurden den Konsumenten vorgestellt.

2016 –  Für die beliebteste Nuss- und Trockenfrüchte-Marke der Türkei ‘’Bahçeden’’ wurde im November zum ersten Mal eine Kampagne mit Jingle und Radioreklame gestartet. Der Jingle fand mit Wort und Melodie Anklang und stellte den Anfang eines Treffs der Bahçeden-Welt mit den Konsumenten.

2017 – Im Januar wurde das Produktportfolio der Mini-Shots für 1 TL und 2 TL zum Verzehr außerhalb angeboten. In diesem Portfolio sind die Marken Peyman, Bahçeden, Çitliyo und Nutzz vertreten. Zusätzlich wurde mit der Einführung von Nutzz Popcorn zum ersten Mal die Kategorie Popcorn miteinbezogen.

Die Exporttätigkeiten wurden beschleunigt und Peyman Produkte in den globalen Markt von Amerika bis nach Russland, in den mittleren Osten und nach Australien exportiert.