Nützliche Informationen

fayda-badem Mandeln; sind ein sehr wertvolles Knabbernuss, in der wichtige Substanzen für ein gesundes Leben vorhanden sind. Ein halbes Teeglas Mandeln können 45% ihres täglichen Magnesiumbedarfs, und 20% ihres täglichen Kupferbedarfs decken. Es hilft auch abzunehmen. Die Fettsäuren in ihrer Zusammensetzung erleichtern das Abnehmen und halten Satt. 10- 15 Mandeln können zwischendurch als Snack verzehrt werden. Der Verzehr von Mandeln verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Mandel kann auch den LDL (malignen) Cholesterin reduzieren. Darüber hinaus gewährleistet sie einen doppelten Schutz gegen Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

fayda-ceviz Walnüsse; sind als eine Omega-3-Quelle mindestens genauso Nahrhaft wie Fische und verfügen über eine Anti-Stress-Funktion als Haupteigenschaft. Walnüsse verhindert auch die pathogene Blutgerinnung, regulieren die Blutzirkulation, zersetzen Blutgerinnsel, haben anti-allergische Funktionen, regulieren die Leberfunktionen, fördern die Proteinsynthese, schützen die Immunfunktionen und hindern eine abnorme Bildung von Antikörpern. Die grüne Schale und die Blätter der Walnuss, die als Kalorien-, Protein-, Ballaststoff-, Vitamin- und Mineralstofflieferant bekannt sind, werden seit Jahrhunderten zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt.

fayda-kuruerik Dörrpflaume; ist für das Verdauungssystem nützlich. Sie regt den Appetit an. Erleichtert die Verdauung. Ist Harntreibend und Abführend. Gegen rheumatische Beschwerden ebenfalls gut, aber das Hauptaugenmerk ist auf den hohen Anteil an Östrogen zu richten. Daher ist sie für Frauen in der Menopause eine unverzichtbare Stütze.

fayda-findik Haselnüsse; Eine unvergleichliche Energiequelle. Verleiht dem Körper Kraft und Energie, beseitigt körperliche und geistige Müdigkeit. Für Herz- und Gefäßgesundheit sehr nützlich. Haselnüsse senken den Cholesterinspiegel, regeln den Herzrhythmus. Der regelmäßige Verzehr von Haselnüssen ist bei der Risikominderung eines Herzinfarkts sehr wirkungsvoll. Hilfreich bei der Beseitigung von Blutarmut und Krampfadern. Unterstützen die Entwicklung von Muskeln und Knochen. Sie steigert die Potenz. Sie pflegt die Haut. Die Haselnuss beinhaltet Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium und Zink, Proteine, E und B Vitamine und ist reich an für die Herz- und Gefäßgesundheit sehr wichtigen ungesättigten Fettsäuren.

fayda-gunkurusu Sonnengetrocknete Aprikosen ; mit ihren Vitamin-Mineralstoffgruppen ist sie zugleich ein unverzichtbares Produkt für die Hautschönheit. Durch ihre reichhaltigen Antioxidationsmittel schützt sie vor Krebs, unterstützt Herz und Lunge. Durch ihr Beta-Karotin-Gehalt schützt sie die Leber und den Herzen. Sonnengetrocknete Aprikosen sind nicht gelb, da sie mit natürlichen Methoden anstelle der Schwefelung getrocknet werden. Als Ballaststoffreiches Nahrungsmittel unterstützt sie eine geregelte Darmfunktion, hilft der Verdauung und verleiht den Augen Glanz. Da es viel Kalium enthält, beugt es Nervosität vor, fördert die Gehirnfunktionen und beugt Hautkrankheiten vor.

fayda-hurma Datteln; Ihr Eisengehalt hilft gegen Blutarmut. Stärkt die Leber, ist gut für Halsschmerzen und Husten. Verfügt über einen hohen Anteil an wasserlöslichen Ballaststoffen und beugt Verstopfung vor. Trotz ihres hohen Zuckergehaltes ist eine Gewichtszunahme nicht gegeben. Vor allem mit ihrem hohen Gehalt an wasserlöslichen Ballaststoffen hilft sie Verdauungserkrankungen wie Verstopfung und Blähungen vorzubeugen und zu beseitigen. Sie verringert die Symptome des Alterns im Körper. Nährt die Haut und beseitigt Schwangerschaftsflecken und Sonnenflecken. Ihr Eisengehalt hilft gegen Blutarmut. Durch die Koexistenz der Vitamine B1 und B2 stärkt es die Leber. Es heilt Halsschmerzen und Husten.

fayda-kuruincir Getrocknete Feigen; geben Energie und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie erhöhen auch den gesamten Körperwiderstand im Winter und erhöhen die Widerstandskraft gegen viele Krankheiten. sie sind auch reich an Aminosäuren, die im Winter zur Proteinsynthese verwendet werden, wodurch die Zellentwicklung verbessert wird. Getrocknete Feigen enthalten Zucker, Eiweißstoffe, organische Säuren, Pektin, Provitamin, Vitamin A, B1, B2, C, Magnesium, Schwefel und Phosphor. Darüber hinaus sind sie nützlich für die Entgiftung des Darms und Senkung des Blutcholesterinspiegels. Diejenigen, die an einer Darmentzündung leiden, sollten vermehrt Feigen essen. Letztendlich sind getrocknete Feigen bei Halsschmerzen, Bronchitis und Husten hilfreich.

fayda-kaju Cashew-Nüsse; schützen vor Grippe, da sie einen hohen Gehalt an Zink enthalten. Sie stärkt das Immunsystem und fördert Wachstum und Entwicklung. Ihr Magnesiumgehalt (276 mg / 100 g) versorgt Knochen- und Nervengewebe und reguliert die Muskelfunktionen und den Herzschlag.

fayda-kurukayisi Dörraprikosen; sind besonders reich an Kalium. Das Mineral Kalium ist entscheidend für die Regulierung normaler Herzschläge, Blutdruck und der Entspannungsbewegung von Muskeln. Aufgrund ihres Kalzium- und Magnesiumgehalts verhindern getrocknete Aprikosen Knochenschwund. Für die Zahngesundheit ist sie ebenso gut. Ihr Eisengehalt beugt Blutarmut vor, fördert die Blutbildung und nährt Haut und Haar und verleiht Vitalität. Eisen hilft dem Transport von Sauerstoff zu allen Geweben im Körper und fördert die Blutbildung. Getrocknete Aprikosen sind sehr reich an Naturfasern. So schützt es den Darm, lindert Verdauungsprobleme und gleicht den Blutzucker aus.

fayda-siyahkuruuzum Schwarze Rosinen; reduziert DNA-Defekte, mindert das Krebsrisiko und beugt Arteriosklerose vor. Als Antioxidans stärken Rosinenkerne das Immunsystem. Sie verringert die Wahrscheinlichkeit von Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall; Darüber hinaus unterstützt sie die Behandlung von Diabetes und Krampfadern. Da es auch die Kollagenstruktur der Venen stärkt, verhindert sie Arteriosklerose und viele andere damit zusammenhängende Krankheiten.

fayda-kuruuzum Rosinen; sind Protein und Kohlenhydratlieferanten. Sie enthalten die Vitamine A, B1, B2, B6 und C sowie die Mineralstoffe Phosphat, Kalzium, Eisen, Phosphorsäure wie auch organische Säuren und Ameisensäure. Sie heilt Unwohlsein, Blutarmut, Durchfall und Schwäche Darüber hinaus ist sie nützlich bei Leberschwäche, Husten und Bronchitis. Rosinen enthalten auch schmerzstillende und entzündungshemmende Mittel vorrangig gegen Gelenkentzündungen. Sie ist für den Magen und gegen Vergesslichkeit sehr gut.

fayda-kabakcekirdegi Kürbiskerne; beugen Prostatavergrößerung vor. Mit seinem reichen Zinkgehalt stärkt es das Immunsystem. Darüber hinaus reinigt es den Darm. Es hilft Nierenerkrankungen wie Blasenentzündung und Harnretention zu heilen. Es verringert signifikant das Risiko von Dickdarmkrebs. Die in seinem Fett enthaltene Phytosterinsubstanz senkt Cholesterin. Es ist sehr wirksam gegen Übelkeit und Seekrankheit. Es ist ein ausgezeichneter Lieferant von Mineralstoffen und Proteinen. Es enthält einige der Vitamine B und Vitamin K, die die Blutgerinnung verhindern. Es beinhaltet essentielle Fette wie Omega 3 und Omega 6 für den Hormonhaushalt, den Gehirnfunktionen und der Hautgesundheit.

fayda-antepfistigi Pistazien; sind ein Nährmitteldepot. 10-12 Pistazien liefern den gesamten täglichen Fettbedarf des menschlichen Körpers und decken gleichzeitig 35% des Tagesbedarfs an Eiweiß, Vitamin B1 und Phosphor. Pistazien beinhalten doppelt so Proteine wie Rindfleisch und das vierfache an Phosphor. Sie enthalten auch eine hohe Menge an Vitamin E, B und C-Komplex. 100 g Pistazien enthalten 4,0 g Ballaststoffe. Ihr Gehalt an Ballaststoffen ist weit besser als Reis, Kartoffeln und Weizen (0,3 g). Die Pistazie ist ein wirksames Medikament zum Schutz der Gesundheit des Herzens. In der Lunge Beseitigt sie Entzündungen. Es macht die Brust weich, lindert Schmerzen und heilt Husten. Pistazien verringern die Glukoseabsorption im Dünndarm und verhindern gleichzeitig einen Anstieg des Blutzuckers. Da die meisten Lipide in ihrer Struktur einfach ungesättigte Fettsäuren (35 g) enthalten, verfügt sie sogar über ein kleineres Risiko als Weizen, den Blutzucker zu erhöhen (Glisemic-Index). Aufgrund dieser Eigenschaften wird sie bei der Behandlung von Diabetes (Diabetes Mellitus) eingesetzt. Der Gehalt an Vitamin B1 hilft bei der Blutbildung, senkt den Cholesterinspiegel im Blut und optimiert Gehirnfunktionen wie Verständnisfähigkeit und das Lernen. Darüber hinaus hat Vitamin B1 positive Auswirkungen auf Energiehaushalt, Wachstum und Appetit. Sie ist für die Magen-, Darm-, Herz- und Herzmuskulatur notwendig.

fayda-misir Mais; ist ein hochfaseriges Lebensmittel. Eine Tasse Mais hat das Potential, ca. 23% des täglichen Faserbedarfs zu decken. Die hochfaserige Gruppe senkt auch das Gesamtcholesterin um ca. 7% und senkt gleichzeitig die Triglyceridspiegel um 10,2% und die VLDL-Spiegel (die gefährlichste Form von Cholesterin) um 12,5%. Forschungen legen dar, dass Mais das Risiko von hohen Cholesterinwerten und das Risiko von Darmkrebs senkt. Neben dem Verdauungssystem und dem Herz hilft der Ballaststoffgehalt von Mais, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Da es eine langsam umgesetzte dauerhafte Energie verleiht, wahr es den Blutzuckerspiegel, sodass Diabetiker Mais ohne irgendwelche Bedenken verzehren können. Der regelmäßiger Verzehr von Mais hilft, Blutzucker und Insulinspiegel zu senken und auszugleichen.

fayda-aycekirdegi Sonnenblumenkerne; enthalten viele Arten von Vitaminen und Mineralien, die eine optimale Fortsetzung der Körperfunktionen ermöglichen. Sie sind sehr gute Lieferanten von Vitamin E. Dieses Vitamin ist eine Art Antioxidans, das die Zellen vor freien Radikalen schützt und schützt zusammen mit anderen Vitaminen die Augengesundheit und beugt dem Verlust der Sehkraft durch Makuladegeneration vor. Darüber hinaus ist Selen ein sehr wichtiges Mineral, das gemeinsam mit Vitamin E über eine wichtige Funktion verfügt.

fayda-leblebi Kichererbsen; steigern bei stillenden Müttern die Milchproduktion. Sie lindern Rückenschmerzen und Zahnschmerzen in kurzer Zeit. Sie ist bei Erkrankungen der Harnwege behilflich. Ist harntreibend, hilft bei Nieren- und Blasensteinen. Sie beschleunigt die Genesung von Weichteilverletzungen. Heilt den Reflux. Zur Überwindung des kleinen Hungers können gelbe Kichererbsen verzehrt werden und sind damit eine große stütze bei Diät. Es hilft bei Gefäßverschluss und Arteriosklerose. Beseitigt Darmträgheit.

fayda-beyazleblebi Weiße Kichererbsen; der beste Freund bei Diät. Mit ihren reichhaltigen Ballaststoffen verleihen sie ein Sättigungsgefühl. Daher sind sie beim Diät eine unverzichtbarer Snack für Zwischendurch. Durch ihre ballastreiche Struktur erhöht sie die Muttermilch.” Durch die Bildung von Urin übernehmen weiße Kichererbsen eine effektive Rolle bei der Ausscheidung von Blasen- und Nierensteinen, sie beseitigen Darmträgheit indem sie die Darmfunktion unterstützen. Durch das Ausgleichen des Säurepegels werden die Magenfunktionen auf einem Optimum gehalten. Sie begünstigt die Behandlung von Weichteilverletzungen. Die Stimmlage wird verbessert. Gefäßverschlüsse und Arteriosklerose werden beseitigt. Rücken- und Zahnschmerzen werden gelindert.

fayda-yerfistigi Erdnüsse; verleihen dem Körper Energie und Kraft. Erdnuss wird vermehrt von Kindern in der Entwicklungsstufe verzehrt und stellt eine gute Proteinquelle dar. Daher wird sie auch von Sportlern bevorzugt. Erdnüsse sind nützlich bei der Stärkung von Knochen und Muskeln. Sie steigert die Potenz. Beseitigt sowohl körperliche als auch geistige Müdigkeit. Erleichtert das Lernen. Verbessert die Herzgesundheit. Durch Senkung des Cholesterinspiegels im Blut verringert es das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es schützt gegen viele Arten von Krebs wie Brust-, Prostata- und Dickdarmkrebs. Das Immunsystem wird unterstützt. Durch Regulierung des Blutzuckerspiegels ist für Diabetiker hilfreich. Erdnussöl hat eine abführende Wirkung. Es Unterstützt auch die Behandlung von Gastritis und anderen Magenerkrankungen.

Moosbeeren (Kranichbeeren); sind ein hochwirksames Antioxidans. Mit dieser Eigenschaft ist es ein sehr gutes Venenschutzmittel. Reduziert das Risiko von Herzkrankheiten, Cholesterin und Arteriosklerose. Sie kann bei der Verlangsamung des Alterungsprozesses, als Unterstützung der Behandlung bei von Krankheiten wie Alzheimer und Krebs, bei Nierenproblemen verzehrt werden. Beinhaltet in hohem Maße die Vitamine A, C, E, Eisen, Beta-Karotin und Ballaststoffe. Aus medizinischer Hinsicht leistet sie die größte Unterstützung bei Harnwegserkrankungen. Aufgrund der harntreibenden Wirkung ist es ein sehr gutes Diuretikum und wird zur Spülung der Harnwege verwendet.

Gedörrte Maulbeeren; reich an Kalzium, Eisen, Vitamine B1, B2 und C und ist für viele Krankheiten gut. Weiße Maulbeeren verfügen über eine fiebersenkende Wirkung und sind harntreibend. Mit dieser Eigenschaft kann sie den Wasserhaushalt sehr gut regeln. In jeglicher Verzehrform ist sie Blutbildend. Der Verzehr morgens auf nüchternen Magen mit einem Glas Wasser sorgt für eine geregelte und gesunde Funktion der Därme.

Gedörrte Sauerkirsche; ist eine beliebte Sommerfrucht mit unzählig vieler Wirkungen auf das menschliche Gesundheit. Eines der stärksten bekannten Antioxidantien mit Anti-Aging-Effekt. Das Immunsystem wird unterstützt. Ein guter Vitamin A und C Lieferant.
Beinhaltet Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen und Phosphor. Schützt gegen Krebs. Entwickelt schützende Wirkung insbesondere gegen Prostata- und Kolonkarzinome. Hindert Krebszellen in ihrem Wachstum. Schützt gegen Bakterien und Pilze. Regelt den Cholesterinspiegel. Schützt gegen Parkinsonsche Krankheit.

Macadamia-Nuss; in etwa doppelt so groß wie die bekannte Haselnuss, ist aber weicher und fettiger.
Die Macadamia-Nuss beinhaltet mehr als alle anderen Nüsse einfache ungesättigte Fettsäuren. Bei ca. 22% dieser Fettsäuren handelt es um Palmitoleinsäure mit einer biologischen Wirkung vergleichbar der von gesättigten Omega-7. Diese vom menschlichen Körper produzierte Säure nimmt mit zunehmendem Alter ab. Da es sich um ein feuchtigkeitsspendendes Fett handelt, findet es in der Kosmetik breit Anwendung und ist wie bei anderen Nussarten auch bei der Cholesterinkontrolle sehr wichtig. Die Macadamia-Nuss beinhaltet ferner 9% Proteine, 9% Kohlenhydrate und 2% Ballaststoffe, außerdem Natrium, Selen, Eisen, Tiamin, Riboflavine und in Spuren Niacin. Die Macadamia-Nuss ist auch reich an Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium und Vitamin E.

Johannesbeere; Eine rote Frucht mit der Wirkung einer Antioxidans. Reich an Vitamin B und C, Eisen, Phosphor, Kalium, Ballaststoffen, Kupfer und Mangan. Die getrockeneten Früchte werden in der Alternativmedizin als Alkalisator eingesetzt Mit dieser Eigenschaft ist sie appetitanregend und erleichtert die Verdauung. Sie ist hilfreich bei Abführung von Nierensteinen. Beseitigt Blähungen. Leberschwellungen werden gelindert. In der traditionell chinesischen Medizin ist die Johannesbeere eines der 50 Grundpflanzen, die den Forschungsergebnisse der Standford Universität bei Krebszellen, die gegen Medikamente resistent sind, den Widerstand bricht. Der Samen der Johannesbeere beinhaltet Shizandrin Lignane, Desoxishizandrin, Gomisin und Pregomisin, die das Leber schützen und das Immunsystem stärken. Forschungsergebnisse belegen, dass die Johannesbeere aufgrund dieser Stoffe Leberschaden vorbeugen, bei der Lebererneuerung behilflich sein und die Leberfunktionen regeln kann. Festgestellt wurde auch, dass die Johannesbeere bei chronischer Hepatitis zur Verbesserung der Leberfunktionen beiträgt.

Aprikosenkern; sehr reich an als Aetrile und Amygdalin bekanntes Vitamin B-17. Die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschungen aus der letzten Zeit belegen, dass der Aprikosenkern die Aktivierung von Krebszellen hemmt. Durch diese Eigenschaft kann das Fortschreiten von Krebs im Anfangsstadium aufgehalten werden. Behauptet wird, dass 7 Aprikosenkerne am Tag gegen Krebs schützen. Aprikosenkerne verfügen außerdem über viele weitere Nutzen wie den Bedarf an Vitamin A, D, K und E decken bis hin zur Behandlung von winterlichen Krankheiten Aprikosenkerne können Leberschaden reparieren, tragen dazu bei, die Knochen viel glatter und fester zu machen, erhöhen die Blutproduktion, beugen Blutarmut vor, sorgen für eine geregelte Gehirnfunktion, bauen Stress ab, beugen Geschwüren im Magen und Zwölffingerdarm vor und sind bei der Behandlung von bestehenden Geschwüren hilfreich.

Pekan-Nuss; ist eine Frucht mit hohem Nährwert. Beinhaltet ca. 19 Vitamine und Mineralstoffe. Neben Vitamin A, E und Vitamin B-Komplexen ist sie auch ein hervorragender Lieferant von Zink, Kalzium, Magnesium, Selen, Eisen und Mangan. Eine hochqualitative leicht verdauliche Proteinquelle, die vom Körper sehr schnell verdaut wird. Durch ihre Antioxidantien-Wirkung verfügt sie bei der gesunden Ernährung über einen wichtigen Platz. Die Studien legen dar, dass Antioxidantien insbesondere bei wichtigen Krankheiten wie Herzkrankheiten, Alzheimer, Parkinson und Krebs wichtige Helfer für den Körper sind.

Paranuss; ist ein wichtiges Lebensmittel, weil sie im Vergleich zu anderen Lebensmitteln über einen unverhältnismäßig hohen Anteil an Selen und Proteinen verfügt. Die Proteine von Paranuss weisen Aminosäuren auf, die humane Wachstumshormone erhöhen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist Selen. Selen ist in Knoblauch, Getreide, Meeresfürchte, Fleischprodukte, Zwiebeln, Lachs, Leber, Nieren, Garnelen zu bestimmten Anteilen vorhanden. Der Selen-Anteil von Paranuss übersteigt diese Anteile deutlich. Nachdem die Wirkung von Selen über viele Arten von Krebszellen nachgewiesen werden konnte, ist sie noch wichtiger geworden als sie schon war. Selen ist insbesondere beim Kampf gegen Prostata, Eierstock-, Rachen-, Blasen-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen-, Servix- und Rektumkrebs wirkungsvoll.